Home / Home

Am 12.09. schließt die Mensa und Cafeteria in Landau bereits um 13:00 Uhr

Aufgrund dringender Arbeiten an der Stromversorgung sind wir am Donnerstag ab 13:00 Uhr ohne Strom. Damit ist nicht nur die Mensa und die Cafeteria früher geschlossen, sondern auch die Verwaltung ab 13:30 Uhr nicht mehr erreichbar.

Ab Freitag, den 13.09. läuft der Betrieb wieder normal (Wir wollen ja mal nicht abergläubisch sein ;-))....

Schluss damit! Einweg ist beim Studierendenwerk Geschichte!

Heute ist ein Feiertag: Ab sofort gibt es unseren fairgehandelten Kaffee und den Tee nur noch in Mehrweg. Entweder ihr trinkt ihn direkt bei uns in der Cafeteria in der Porzellan-Tasse oder to-go im Mehrweg-Pfandbecher.

Danke an unsere Kundschaft, die gemeinsam mit uns den Weg zu mehr Nachhaltigkeit geht!

Für weitere Infos geht's hier zu unserer Pressemitteilung.

Studierendenwerk Vorderpfalz erhält rheinland-pfälzischen Umweltpreis

Bildquelle: Mueef

Mit vier Einzelprojekten überzeugt das Studierendenwerk die Jury

Landau - Der mit 3.000 Euro dotierte Umweltpreis 2019 des Landes Rheinland-Pfalz geht an das Studierendenwerk Vorderpfalz. Die vier Einzelprojekte zum Thema „Nachhaltigkeit in aller Munde“ überzeugten die Jury. Umweltministerin Ulrike Höfken würdigte die Projekte unter dem Motto: „Nachhaltige Ernährung ist Klimaschutz“ bei der Preisverleihung in Mainz.

„Nachhaltigkeit ist kein Ziel – Nachhaltigkeit ist ein Weg“, ist Andreas Dubiel, Leiter der Hochschulgastronomie des Studierendenwerks, überzeugt und erklärt die Motivation für die Teilnahme am Wettbewerb. „2018 haben wir begonnen, unsere eigene Rolle als Einkäufer, Kunde und Verbraucher noch kritischer zu hinterfragen und gemeinsam mit starken Partnern Lösungen gesucht, unseren Einkauf transparenter, kundenorientierter und letzten Endes auch nachhaltiger zu machen.“

Die vollständige Pressemitteilung erhalten Sie hier.

Zimmer frei im Wohnheim in Worms!

Für Kurzentschlossene haben wir ab dem 1. September noch einige Wohnheimplätze in Worms frei.

Schnell sein lohnt .... denn bei uns gibt es das all inlusive Paket: Strom, Wasser, Internet und Heizung sind im Mietpreis mit drin. Außerdem gibt es in unseren Wohnheimen Waschräume (Ausgestattet mit Waschmaschinen und Trocknern), Fahrradstellplätze und Gemeinschaftsräume.

Die Mietkosten:

Bebelstraße 24: 310,- € 4er-Wg

Interessenten sollten sich so schnell wie möglich über unser Bewerbungsformular auf unserer Homepage bewerben.

 

 

Landaus Stadtspitze stellt Koalitionsvertrag vor - und wir sind mit drin!

Kurz vor dem Ende des Sommerlochs hat die Zeit endlich mal gereicht, den Koalitionsvertrag unserer neuen Stadtspitze zu lesen. Und wir müssen sagen, über zwei Stellen darin haben wir uns ganz besonders gefreut.

Und ihr könnt das denke ich auch, denn es geht um Wohnraum für Studierende und Landau als Universitätsstadt. Wir finden, man kann nicht oft genug betonen, wie wichtig die Uni in allen Bereichen für die Stadt Landau ist....

Wir haben ihn hier entdeckt und gelesen und wünschen euch ebenfalls viel Spaß bei der Lektüre.
Danke an die Stadtspitze

Die Vergabe der Wohnheimplätze läuft!

Liebe Bewerber*innen auf einen Wohnheimplatz,

die Vergabe der Wohnheimplätze für Ludwigshafen und Worms läuft bereits in vollen Zügen. Wenn wir euch einen Platz anbieten können, werdet ihr in den nächsten Tagen von uns hören. Bitte kontrolliert  regelmäßig euer Mail-Postfach und auch euren Spam-Ordner. Wir bitten euch, von telefonischen Anfragen bezüglich eures Bewerbungsstandes abzusehen. Damit erleichtert ihr uns die Arbeit sehr.

Die Vergabe der Plätze für die Wohnheime in Landau und Germersheim erfolgt ab dem 01.09.2019. Vielen Dank für eure Geduld.

Da das Studierendenwerk weit mehr Bewerber*innen als freie Wohnheimplätze hat, empfiehlt sich auch die Suche nach Alternativen auf dem Wohnungsmarkt. Ein paar Tipps dazu findet ihr hier.

Wir wünschen euch viel Erfolg!

Das Studierendenwerk ist offizieller Fairtrade-Partner der Stadt Landau

Gestern haben wir es schwarz auf weiß bekommen!

Das Studierendenwerk hat eine Urkunde als Fairtrade-Partner der Fairtrade-Stadt Landau überreicht bekommen. Überreicht wurde sie vom Landauer Bürgermeister Maximilian Ingenthron gemeinsam mit Barbara Weyrauch (Vorsitzende Weltladen) und Christin Arto (Dieter-Kissel-Stiftung) im Namen des Steuerungskreises Fairtradestadt-Landau.

Nachhaltigkeit steht für das Studierendenwerk ganz oben auf der Agenda und so sind wir stolz, für unser Engagement mit dieser Partnerschaft der Stadt Landau ausgezeichnet zu werden.

Jedes Jahr gehen in unseren Cafeterien 44.807 Heißgetränke über die Theken - und davon sind alle seit einigen Jahren zu 100% Fairtrade! Für die, die lieber ein kühles Getränk wollen - aber dabei fair bleiben, gibt es bei uns Fairtrade Limonade und Eistee.