Home / Karriere / Wir als Arbeitgeber / Work-Life-Balance

Unser Erfolg hängt maßgeblich von unseren Beschäftigten ab, dass wissen wir und deswegen unterstützen wir sie in allen Lebenslagen. Für uns ist es wichtig, flexibel auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu reagieren und ihnen Möglichkeiten bieten, Familie und Pflege mit ihrem Beruf zu vereinbaren.

Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf:

Unter Familie verstehen wir alle Lebensgemeinschaften, in denen langfristig soziale Verantwortung übernommen wird. Dies umfasst vor allem Eltern und Kinder, aber auch alle anderen Personen, die zur Lebensgemeinschaft gehören sowie pflegebedürftige Angehörige.

Wo immer es auch möglich ist, unterstützen wir unsere Mütter oder Väter bei der Vereinbarkeit. Speziell für Eltern, aber auch für die Pflege. Deswegen haben wir einen Mitarbeiter als "Family Guide" ausgebildet. Der Family Guide berät unsere Beschäftigte zu Fragen rund um das „Eltern werden“ sowie zur Pflege von Angehörige.

Altersteilzeit:

Auf Grundlage des TV-ATZ wollen und können wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen gleitenden Übergang vom Erwersleben in die Rente anbieten.

Flexible Arbeitszeiten:

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen der Dienstvereinbarung zur gleitenden Arbeitszeit Gleitzonen an. So können Fahrten in die Kita oder in die Schule besser geplant werden.